RSS Feeds kostenlos eintragen um den Traffic merklich zu steigern!

Hier möchte ich dir die besten RSS Verzeichnisse und RSS Portale vorstellen, doch zuerst einmal eine kleine Erklärung, was genau ein RSS Feed ist.

Really Simple Syndication (RSS) ist ein Werkzeug um Daten von einer Webseite bereitzustellen bzw. abzurufen.
RSS nutzt dabei einen XML Code der den Inhalt sammelt und dann einem Benutzer oder einem anderen Programm zur Verfügung stellt.

Ein RSS Feed wird in den meisten Blogs oder Web 2.0 Seiten verwendet. Jeder WordPress Blog hat einen RSS Feed.

So sieht in der Regel der Link zum eigenen RSS-Feed aus:

http://example.com/?feed=rss
http://example.com/?feed=rss2 (Standard für WordPress)
http://example.com/?feed=rdf
http://example.com/?feed=atom

Diesen RSS Feed kann man für verschiedenste Sachen nutzen.

Ein Beispiel wäre das einbinden des RSS Feeds eines Blogs in eine Microblogging Plattform wie Twitter um dort automatisch ein Tweet zu senden wenn man einen neuen Blogeintrag verfasst hat. 
Auch für Besucher die über Einträge auf einem Blog auf dem neuesten Stand gehalten werden möchten ist der RSS Feed sinnvoll.
So können diese Besucher den RSS Feed abbonieren und erhalten dann immer eine Mitteilung sobald ein neuer Blog Eintrag vorliegt.

Die Nutzung von RSS Feeds geht aber noch viel weiter. Es gibt Internetseiten die sammeln RSS Feeds von verschiedenen Webseiten und blenden diese auf Ihrer Webseite ein.
So kann man mit einem Blog Portal Einträge zu bestimmten Themen anzeigen lassen.
Einige Webmaster versuchen mit sogenannten “Auto-Blogs” das Prinzip von RSS Feeds zu nutzen.
Du baust einen Blog auf und lässt dort mehrere RSS Feeds zusammenlaufen um automatisch generierten Content zu erzeugen. So ein Beispiel  hier
Falls man erwägt diese Methode zu nutzen muss man sicherstellen dass man nur einen Auszug des Contents veröffentlicht und zu der ursprünglichen Quelle verlinkt.

Auf deinem WordPress Blog oder auf verschiedenen Web 2.0 Seiten die du erstellst findest du einen RSS Feed Link. Diesen Link kannst du in verschiedene RSS Verzeichnisse eintragen um potentielle Besucher
anzulocken.

Liste RSS-Feed kostenlos eintragen

Achte darauf, bei den Eintragungen in die RSS-Verzeichnisse deine zur Homepage gehörende eMail-Adresse zu verwenden, da sonst teilweise Einträge abgelehnt werden.

Solltest du weitere gute RSS-Verzeichnisse kennen, bei denen kostenlose Einträge möglich sind, hinterlasse diese bitte in einem Kommentar!

Viel Erfolg wünscht dir

joKotten Web & Service

joKotten

joKotten Blog

PlugIns | Themes | Scripts



Profile